Boden- und Wasseranalytik

Zur Boden- und Wasseranalytik haben wir die wichtigsten Anbieter getestet und können eine eindeutige "Empfehlungen zur Beschaffung von Chemikalien und Gerät zu Bodenuntersuchungen" und "Empfehlungen für die Beschaffung von Chemikalien zur Ermittlung der chemischen Gewässergüte" ausspechen.
Es werden Geräte zur Analytik ausgeliehen sowie gegen ein geringes Entgeld dafür benötigte Chemikalien bereit gestellt.
Für die biologische, chemische und geomorphologische Analyse von Fließgewässern steht die Materialsammlung "Bach Land Fluss" zur Vefügung, 332 Seiten mit 166 Abbildungen. Sie enthält:

  • Sachinformationen
  • Anleitungen für den Unterricht incl. Arbeits- und Informationsbögen
  • Versuchsanleitungen und Bestimmungstafeln
  • konkreten Kaufempfehlungen sinnvoller und preisgünstiger Chemikalien und Geräte zur Untersuchung von Wasser und Böden sowie
  • Praxisbeispiele zur Untersuchung von Fließgewässern und ihres Einzugsbereichs, also auch von Böden.

Sie können die Materialien »»» herunterladen. Weitere Informationen zu den Themenfeldern, Unterrichtsfächern, Schulstufen und Projekten auf der Themenseite Wasser.

Wasserrahmenrichtlinien

Der ungelenk mit vier Substantiven daher kommende Begriff "Wasserrahmenrichtlinien" verbirgt leicht die ihm innewohnende Sprengkraft: ein verbindliches Regelwerk der EU, nach dem die Gewässer in einen guten, nahezu natürlichen Zustand zu versetzen sind.
Was hierbei möglich ist und an was gedacht ist, wie die Wasserrahmenrichtlinie in Berlin umgesetzt werden kann, das zeigt die Simulation der Renaturierung der Panke, dargestellt im Pankespiel: Ein Bach wird naturnah. Spiel mit! "gerade war gestern". Dies ist ein interaktives Computerspiel mit dem Menschen ab 10 Jahren unsere Gewässer wieder schwungvoll und abwechslungsreich, lebendig und vielfältig, dynamisch und erfrischend gestalten können. Am Beispiel der Panke kann man erfahren, warum die Renaturierung unserer Gewässer dringend notwendig ist und wie das in einer dicht bewohnenten Großstadt funktionieren kann.

Begleitend wurde das Informationsheft zur europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) "Panke 2015 - Ein Bach wird naturnah" erstellt. In dieser Schrift werden denkbare Maßnahmen erläutert und das Maßnahmenkonzept vorgestellt, versehen mit vielen Fotos und Luftaufnahmen sowie Fotomontagen angedachter, späterer Zustandsformen.
Das Spiel ist sowohl für den Hausgebrauch als auch für die Schule geeignet und kann ebenso wie das Informationsheft gegen Erstattung der Versandkosten (2 €, Schulen und Lehrkräfte portofrei per Fachpost) bei der Beratungsstelle für Umweltbildung beim Ökowerk bestellt werden.
Für die Anwendung im Unterricht gibt es eine gesondert digitale Anleitung mit konkreten Bezügen zu den Rahmenplänen. Diese kann hier downgeloadet werden (656 K).

Schallpegelmessungen

Die Beratungsstelle verleiht

  • Instrumente zum Messen von Lärm, sei es in der Schule oder in der Umwelt. Die besseren Instrumente werden mit einem Computer (Windows oder Macintosh) bedient.

  • Das Ökowerk kann ein Laptop ausleihen um im Freien wiederholt zu messen und die Daten abzuspeichern.

  • Für Messungen im Klassenraum steht eine Lärmampel zur Verfügung.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Lärm.
Dort finden Sie auch Hinweise für Unterrichtsmaterialien in den Klassen 1 bis 4 und
5 bis 10
sowie Informationsmaterialien für Eltern, die allesamt kostenfrei von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bereit gestellt werden.
Zum Download: Informationsmaterial, Klasse 1-4 und Klasse 5-10.

Schulzeit - Ratgeber für einen umweltfreundlichen Schulanfang

Dies Heft wurde 14 Jahre lang jährlich aktualisiert von der Stiftung Naturschutz Berlin in Kooperation mit der Beratungsstelle für Umweltbildung beim Ökowerk herausgegeben und aus finanziellen Gründen eingestellt. Nicht nur Schulranzen, Hefte und Füller sind Themen des Heftes, sondern auch Fragen des Pausenfrühstücks, der Schulmilch und des Schulweges, der Kindermöbel, der Zahngesundheitspflege, von Bewegung und Gesundheit sowie notwendiger Versicherungen. Es zeichnet sich durch große Konkretion aus, nennt und bewertet Anbieter und verweist auf Testberichte. Mit den grundsätzlichen Ausführen ist es aber aktuell geblieben, ggf. muss man Detailinformationen via Internet aktualisieren.
Interessierte können kostenfrei unter Erstattung der Zustellkosten Restbestände erhalten und es steht zum kostenfreien Download bereit.

Grüne Lernorte in Berlin


Diese Sammlung außerschulischer Lernorte in Berlin, die in irgendeiner Weise mit ökologischen Themen befasst sind, wird von der Beratungsstelle für Umweltbildung beim Naturschutzzentrum Ökowerk redigiert. Herausgeber ist die Stiftung Naturschutz, dort können Sie die Sammlung für 5 € plus Porto bestellen oder im Internet kostenfrei downloaden.

Wildtiere in Not

Lehrkräfte in der Grundschule und die Biologen in der Oberschule kennen die Unsicherheit und sind dann selber oft in Nöten, wenn Schülerinnen und Schüler mit gefundenen Wild-, z. B. aus dem Nest gefallene Jungvögel, oder geschenkten Haustieren ankommen oder dazu eine Fülle von Fragen haben. zHierzu hilft mit einem reichhaltigen Adressenverzeichnis die Broschüre "Wildtiere in Not", herausgegeben von der "Stiftung Naturschutz Berlin".